Grubenwanderweg

Tourismus   |   11.Januar 2021

Brachbachs Geschichte ist -wie die des gesamten Siegerlandes- untrennbar mit dem Bergbau verbunden. Die Spuren des Bergbaus lassen sich durchaus bis in die Zeit der Kelten zurück verfolgen. In den zahlreichen Gruben und Pingen in Brachbach wurde vornehmlich Eisenerz und Schiefer abgebaut.

 

Entlang des Grubenwanderweges können Interessierte die Siegerländer Bergbaugeschichte ein Stück weit erkunden. Der 10km lange Hauptweg und die 4,6km lange Verlängerung führen vorbei an vielen geschichtsträchtigen Orten. Stolleneingänge, Brunnen und Halden, Aussichtspunkte mit Blick über das ganze obere Siegtal und natürlich auch der Besucherstollen "Josefsglück" liegen entlang der Wege.

 

Im Besucherstollen "Josefsglück" bietet die Bergbaugruppe des Heimatvereins Brachbach einen tollen Einblick in die Arbeitswelt unter Tage. Besuchergruppen sind nach Anmeldung hier herzlich willkommen.

 

Der Grubenwanderweg Brachbach ist als Tagestour gut wanderbar. Parkmöglichkeiten bestehen an mehreren Punkten der Strecke, auch der Bahnhof Brachbach ist nicht weit, so dass Wanderer auch problemlos per Zug anreisen können.

 

 

® Ortsgemeinde Brachbach 2020

Brachbachs Geschichte ist -wie die des gesamten Siegerlandes- untrennbar mit dem Bergbau verbunden. Die Spuren des Bergbaus lassen sich durchaus bis in die Zeit der Kelten zurück verfolgen. In den zahlreichen Gruben und Pingen in Brachbach wurde vornehmlich Eisenerz und Schiefer abgebaut.

 

Entlang des Grubenwanderweges können Interessierte die Siegerländer Bergbaugeschichte ein Stück weit erkunden. Der 10km lange Hauptweg und die 4,6km lange Verlängerung führen vorbei an vielen geschichtsträchtigen Orten. Stolleneingänge, Brunnen und Halden, Aussichtspunkte mit Blick über das ganze obere Siegtal und natürlich auch der Besucherstollen "Josefsglück" liegen entlang der Wege.

 

Im Besucherstollen "Josefsglück" bietet die Bergbaugruppe des Heimatvereins Brachbach einen tollen Einblick in die Arbeitswelt unter Tage. Besuchergruppen sind nach Anmeldung hier herzlich willkommen.

 

Der Grubenwanderweg Brachbach ist als Tagestour gut wanderbar. Parkmöglichkeiten bestehen an mehreren Punkten der Strecke, auch der Bahnhof Brachbach ist nicht weit, so dass Wanderer auch problemlos per Zug anreisen können.